Anmelden
DE

Wind & Wetter

Kostenfreier Unwetterwarnservice

Der Unwetterwarnservice der SV SparkassenVersicherung benachrichtigt Sie, wenn das Wetter in Ihrer Region mal wieder verrückt spielt.

Wind & Wetter

Für alle, die frühzeitig informiert sein wollen

Ganz gleich, ob plötzliche Gewitter mit Hagel, sintflutartiger Regen, orkanartiger Sturm oder ein unerwarteter Frosteinbruch – mit "Wind & Wetter" wissen Sie schneller Bescheid, wenn das Wetter mal wieder ungemütlich wird.

  • Sie legen fest, für welche Postleitzahl Sie gewarnt werden möchten
  • Sie wählen, wie Sie informiert werden wollen (SMS / E-Mail)
  • Sie erhalten nur Warnungen, die Sie auch betreffen
  • Sie werden über die Schwere des Unwetters informiert

 

 

FAQ - Die häufigsten Fragen und Antworten zum Wetter-Service

Was ist "Wind & Wetter"?

"Wind & Wetter" ist ein Un­wetter­warn­service, der automatisch, früh­zeitig und prä­zise vor Stark­regen, Hagel, Sturm, Ge­witter, Stark­schnee­fall, Frost und Glatt­eis­regen warnt.

Wer kann es nutzen?

Jeder Kunde der SV Sparkassen­Versicherung.

Was kostet "Wind & Wetter"?

Für Kunden der SV SparkassenVersicherung ist dieser Service kostenfrei.

Wie erhalte ich die Unwetterwarnungen?

Per SMS, E-Mail oder über die SV Haus & Wetter App als Push-Meldung.

Wie registriere ich mich?

Die Registrierung kann schnell und einfach mit diesem Registrierungs-Formular vorgenommen werden. Sie geben nur Ihre persönlichen Daten und eine Versicherungsnummer der SV SparkassenVersicherung ein – und schon geht's los.

Welche Warnstufen gibt es?

Die Warnungen sind ab­hängig von der je­weiligen Warn­stufen. Mit zu­nehmendem Ge­fahren­potential ver­ändern sich die Warn­meldungen von orange bis vio­lett. Die einzelnen Warn­stufen haben für unter­schiedliche Ge­fahren eine je­weils eigene Be­deutung.

Kann ich meine Daten ändern?

Kein Problem! Sie können Ihre Daten jeder­zeit selbst bearbeiten. Wichtig hier­zu sind Ihr Be­nutzer­name und Ihr Pass­wort. Die Zu­gangs­daten finden Sie im Be­stätigungs­schreiben.

Sind Warnmeldungen per SMS auch auf Handys ausländischer Betreiber möglich?

Nein. Der Em­pfang der Warn­meldungen ist nur im deutschen Mobil­funk-Netz mög­lich. E-Mails können welt­weit ver­sandt werden.

Fallen Roaminggebühren bei SMS ins Ausland an, wie kann ich das ggf. vermeiden?

Die meisten Provider ver­langen außer­halb Euro­pas eine Roaming­ge­bühr für SMS. Sie können Ihre Warnmeldungen je­doch für die Urlaubs­zeit selbst so ein­stellen, dass Sie in dieser Zeit keine Meldungen er­halten.

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen?

Wenden Sie sich bitte per E-Mail an wind-und-wetter@sparkassenversicherung.de.

App: SV Haus & Wetter

Für alle, die mehr als nur Wetter wollen

  • Unwetterwarnungen und Wettervorhersagen für bis zu 10 Orte
  • Passt das Wetter zu meinen Outdoor-Aktivitäten?
  • Regen-, Wolken- und Blitzradar
  • Unwetter-Warnung per Push-Mitteilung
  • Schadenhilfe
  • Online- Schadenmeldungen nach Unwetter-Schäden
  • Fahrradregistrierung – schnelle Hilfe bei einem Diebstahl
 Cookie Branding
i