Anmelden
DE

Nachhaltigkeit

Unsere Produkte

Nachhaltigkeit

Unsere Produkte

Immer mehr Produkte und Dienst­leistungen der Sparkassen tragen mit dazu bei, die Ziele der Globalen Agenda 2030 und des Pariser Klima­abkommens zu erreichen. So lassen sich sichere Geld­anlage und persönliche Vorsorge gut mit mehr Rücksicht­nahme auf Ressourcen, Klima und soziale Gerechtigkeit verbinden.

Angebote, die eine nachhaltige Entwicklung fördern

Mit ihren Produkten und Dienstleistungen ermöglicht die Sparkasse Menschen aller Bevölkerungs­gruppen, eine solide wirt­schaftliche Basis für alle Lebens­umstände und -situationen aufzubauen. Sie unterstützt ihre privaten, gewerblichen und öffentlichen Kundinnen und Kunden in der Trans­formation zu einer klima­verträglichen, umwelt­schonenden und nachhaltigen Wirtschafts­weise.

Nachhaltige Anlageprodukte

Ob persönliche Vorsorge oder langfristige Geldanlage, ob Erfüllung eines persönlichen Wunsches oder Investition in wirtschaftliches Wachstum: Die Sparkasse verfügt für alle wichtigen Anliegen über eine breite Palette maßgeschneiderter Produkte und Dienstleistungen. Als Finanzdienstleister der kurzen Wege ist sie für die Menschen in ihrem Geschäftsgebiet in jeder Lebenslage schnell und flexibel erreichbar. Mit einem wachsenden Portfolio nachhaltiger Anlageprodukte bietet sie ihren Kundinnen und Kunden zudem die Möglichkeit, über die persönliche Vorsorge auch einen Beitrag zur nachhaltigen Zukunftsentwicklung innerhalb und außerhalb ihrer Heimat zu leisten.

Nachhaltig Geld anlegen

Immer mehr Menschen möchten auch mit ihrer Geldanlage einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunftsentwicklung leisten. Die Sparkasse übernimmt ihren Teil der Verantwortung und beschäftigt sich intensiv mit den Wünschen ihrer Kundinnen und Kunden. Das Ergebnis: ein differenziertes, zu den verschiedenen Wünschen passendes Angebot für nachhaltige Kapitalanlagen

Nachhaltig sinnvestieren mit der Deka

In eine zukunftsfähige Welt zu investieren, kann Sinn stiften und ganz neue Perspektiven schaffen – für Sie und die Gesellschaft. Denn wer sein Geld nachhaltig anlegt, unterstützt Umweltschutz, faire Arbeitsbedingungen und trägt so zu einer lebenswerten Zukunft für nachfolgende Generationen bei. Geben Sie Ihrer Geldanlage mit den neuen Anlagestrategien von Deka Investments somit in vielfältiger Weise Sinn und werden Sie zum Sinnvestor.

Nachhaltig anlegen mit bevestor

Digitale Vermögensverwaltung kombiniert mit Nachhaltigkeit: bevestor bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Geld einfach online nach einem wissenschaftlich fundierten Investmentkonzept anzulegen und professionell verwalten zu lassen. Mit der Variante Select Nachhaltigkeit investieren Sie Ihr Geld in eines der fünf weltweit diversifizierten Portfolios mit unter­schiedlicher Rendite-/Risiko­ausprägung und unter Berücksichtigung ökologischer, sozialer und ethischer Aspekte.

Nachhaltiges Sanieren und Bauen

Ein Zuhause für die Zukunft: Die Sparkasse fördert umwelt- und klimaschonende Sanierungs- und Neubaumaßnahmen in ihrem Geschäftsgebiet und bietet Zugriff auf besondere staatliche Förderangebote, beispielsweise auf die vielfältigen Zuschüsse und zinsgünstigen Darlehen, die von der bundeseigenen Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) vergeben werden.

Energieeffizient bauen

Der KfW-Effizienzhaus-Standard ist der wichtigste Orientierungs­maßstab für energie­sparende Gebäude. Gemäß diesem Standard unterstützt die KfW den energie­effizienten Bau sowie den Kauf oder Umbau von Immobilien mit Krediten zu attraktiven Konditionen und Laufzeiten. Die Sparkasse unterstützt Kundinnen und Kunden aktiv in der Erfüllung und Umsetzung der Kreditvorgaben.

Mit Wohneigentum zur Altersvorsorge

Die staatliche Wohnungsbauprämie soll gerade Bevölkerungsgruppen mit geringem Einkommen ermöglichen, sich den Traum von der eigenen Immobilie zu erfüllen – für die eigene Nutzung oder als Teil der Altersvorsorge. Hier ist die LBS neben der KfW die starke Partnerin an der Seite der Sparkasse.

Regenerative Energieerzeugung stärker nutzen

Die Sparkasse unterstützt ihre Kundinnen und Kunden dabei, unabhängiger von Energie­versorgung und steigenden Strompreisen zu werden. Dazu gehört zum Beispiel die Einrichtung oder der Ausbau von Fotovoltaikanlagen auf Dächern und Freiflächen oder an Fassaden. Aber auch kleinere Anlagen zur Strom­erzeugung aus Wasserkraft und Windkraft oder die Strom- und Wärme­erzeugung in Kraft-Wärme-Kopplungs­anlagen auf der Basis von fester Biomasse, Biogas oder Erdwärme können in Betracht kommen. Hier bietet die Sparkasse Zugriff auf zinsgünstige Förder­möglichkeiten von staatlicher und kommunaler Seite, um einen aktiven Beitrag zu Energie­wende, zu Klima- und Umwelt­schutz zu leisten.

Stärkung sozialer Eigenvorsorge

Finanzielle Selbstständigkeit und Eigen­vorsorge für alle Menschen zu ermöglichen, ist seit ihrer Gründung ein zentrales Anliegen der Sparkassen. Dass die Sparkassen diesem Anliegen mit hoher Zuverlässigkeit gerecht wurden, zeigt sich in der hohen Sparquote in Deutschland und dem hohen Spar­vermögen: Auf knapp 273 Milliarden Euro beliefen sich die Spar­einlagen bei deutschen Sparkassen im Jahr 2020.

Nachhaltige Entwicklung durch Innovationen und Gründungen

Unternehmen setzen zunehmend auf Nachhaltigkeit und übernehmen soziale, ethische und ökologische Verantwortung. Auch Verbraucherinnen und Verbraucher achten zunehmend darauf, ob ein Unternehmen sozial und ökologisch wirtschaftet und ob Produkte und Dienstleistungen nachhaltigen Kriterien genügen. Die Sparkasse bietet Unternehmenskunden eine stetig wachsende Palette an nachhaltigen Anlage- und Finanzierungsmöglichkeiten: Damit ermöglicht sie sowohl etablierten wie auch neu gegründeten Unternehmen, nachhaltig zu agieren und damit zugleich Wertschöpfung und Umsatz zu steigern.

Finanzdienstleistungen für die Region

Finanzdienst­leistungen für alle Menschen zugänglich zu machen, ist Teil des öffentlichen Auftrags der Sparkassen. Dazu gehört auch, das Angebot an Produkten und Dienst­leistungen leicht erreichbar und verfügbar zu gestalten. Sparkassen gewährleisten ihre direkte Erreichbarkeit durch umfassende Online-Kommunikations­angebote und ein dichtes Netz an Filialen in der Region, das allen Kundinnen und Kunden kurze Wege zu den wichtigsten Finanz­dienstleistungen ermöglicht.

Versicherungen

Versicherungsleistungen werden nachhaltiger

Immer mehr Versicherer der Sparkassen-Finanzgruppe gestalten ihre Geschäftspolitik nachhaltiger. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Sparkasse nach Angeboten, die zu Ihren Nachhaltigkeitspräferenzen passen.

Berücksichtigung von Nachhaltigkeit in der Anlageberatung und Versicherungsvermittlung

Nachhaltigkeit in der Anlageberatung

Eine verantwortungsvolle Anlage­beratung gehört zum Selbstverständnis Ihrer Sparkasse. Daher wird auch der Faktor Nachhaltigkeit in der Anlageberatung berücksichtigt. Wie genau dies erfolgt, erfahren Sie im Rahmen der Informationen gemäß der nachhaltigkeits­bezogenen Offenlegungspflichten.

Nachhaltigkeit in der Versicherungs-vermittlung

Auch in Versicherungsfragen berücksichtigt Ihre Sparkasse als regional verwurzeltes Kreditinstitut den Faktor Nachhaltigkeit. Wie genau dies erfolgt, erfahren Sie im Rahmen der Informationen gemäß der nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungspflichten.

Nachhaltigkeit in der Versicherungs-vermittlung (Tochter)

Auch die S-FinanzCenter Hanau GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Sparkasse Hanau, berücksichtigt den Faktor Nachhaltigkeit. Wie genau dies erfolgt, erfahren Sie im Rahmen der Informationen gemäß der nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungspflichten.

 Cookie Branding
i