Hauptnavigation

Achtung: Betrüger am Telefon und per WhatsApp!    

👉 So schützen Sie Ihre Daten

  • Geben Sie niemals Daten wie Anmelde­namen, PIN oder TAN an Unbekannte weiter
  • Seien Sie stets misstraurisch, wenn es im Telefonat um Zugangsdaten geht; legen Sie notfalls einfach auf
  • Ihre Sparkasse wird Sie nie nach Ihrer PIN oder TAN fragen
  • Vergewissern Sie sich im Zweifel bei Ihrer Sparkasse, Ihrem Berater oder Ihren Familienangehörigen, bevor Sie überstürzt und leichtgläubig handeln. 

Börsen und Märkte

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i